Lohnsteuerkarte + Gewerbeschein: Was kommt in die Steuererklärung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In die einkommensteuererklärung gehören immer alle Einkünfte die man hat (Ausnahme die Kapitaleinkünfte, wenn man auf die Günstigerprüfung verzichtet).

Also, das was auf Deiner Lohnsteuerkarte steht, das trägst Du in die Anlage "N" ein.

Die 100 Euro trägst Du einfach in die Zeile 4 Der Anlage "G" ein und schreibst, das Du keine Ausgaben hattest.

So wie due die Verhltnisse beschreibst, wird ohnehin keine Steuer herauskommen, oder verdinst Du mit dem Zeitungsaustragen über 9.000 Euro pro Jahr?

Hey,

danke für die Info. Muss ich das Zeitungs-Geld in Anlage N in der Zeile 20 oder in 21 eintragen?

Muss ich in Anlage zwingend die 1. Lohnsteuerbescheinigung ausfüllen? Hab die nicht mehr hier.

Was möchtest Du wissen?