Lohnsteuererklärung: Ehepartner nach Heirat noch einige Monate im nicht EU Land, danach in DE

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
(Ich versuche seit Januar 2014 die LstErklärung mit WISO zu machen und komme nicht weiter)

Wahrscheinlich deshalb, weil es sowas nicht gibt. Versuche es mal mit einer Einkommensteuererklärung.

Besteht für den Zeitraum März bis Juli 2013 ein doppelter Haushalt, mit allen daraus resultierenden Kosten?

Ja. Aber der ist steuerlich irrelevant, da er nicht aus beruflichen Gründen begründet wurde. Streng genommen wurde er nicht mal begründet.

Oder noch richtiger: Nö, es mögen zwei Haushalte sein, aber ein doppelter ist nicht dabei.

Ist meine Reise im April eine Art Heimfahrt?

Nein. Zu Hause bist du doch dort gar nicht. Es ist ein Familienbesuch.

Meine Frau hat ab Juli Ausgaben: Bewerbungen, Fahrkosten, Arbeitskleidung (hat aber erst seit September einen Minijob).

Hat sie sich denn auf einen Minijob beworben? Dann kann sie die Aufwendungen nicht absetzen, da sie die Einnahmen nicht (selbst versteuert). Oder hat sie sich auf eine richtige Stelle beworben? Dann sind es Werbungskosten.

Können die Ausgaben in der LstErklärung berücksichtigt werden?

Nein. Siehe oben.

Welche Tipps könnt ihr mir noch im Zusammenhang mit meiner Situation geben?

Das hängt von der Gesamtsituation ab. Womöglich käme ein Abzug nach § 33a (1) in Frage, das müsste man halt durchprüfen.

Ich vermute, dass dieser Fall nicht einfach ist

Naja, besonders schwierig ist das jetzt auch nicht....

Ich bin mal wieder tief beeindruckt! DH!

2

Auch dir, EnnoBecker, vielen Dank für die Antworten, welche die von FREDL2 bestätigen. ;)

0

Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und werde ab Februar in Deutschland arbeiten, meine Frau wird im Ausland bleiben, welche Steuerklasse ist korrekt?

Hallo. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder, ich werde ab Februar in Deutschland arbeiten. Meine Frau arbeitet im Ausland, welche Steuerklasse wäre für mich die Richtige?

...zur Frage

Reisen mit deutschem Aufenthaltstitel / türkischer Staatsbürger

Mein Mann ist türkischer Staatsbürger und besitzt einen 18 Monate gültigen Aufenthaltstitel für Deutschland und ist auch in Deutschland (Wohnort) gemeldet. Nun musste er aus familiären Gründen in die Türkei fliegen. Wie lange er dort bleiben muss ist noch nicht klar. Ggf. will er von April bis November eine Arbeit in der Türkei aufnehmen und erst im November oder Dezember nach Deutschland zurückkommen. Sein Pass ist gültig bis Juli 2016. Das Visum (erteilt für Ehegattennachzug) zur Einreise nach Deutschland war gültig bis 22.02.2015. Jedoch besitzt er ja jetzt den deutschen Aufenthaltstitel (mit Arbeitserlaubnis) bis Juli 2016. Dieser ersetzt doch in Kombination mit dem Pass (Pass + Aufenthaltstitel) das Visum oder?

Damit darf er doch wieder in Deutschland einreisen oder bekommt er jetzt Probleme bei der Ausreise aus der Türkei bzw. bei der Einreise in Deutschland?

...zur Frage

Wenn Gewinn gleich null ist, was muss ich bei der Steuererklärung angeben?

Hallo,

Im Jahr 2012 hab ich ein Webdesign Unternehmen gegründet. Obwohl ich glaubte alles richtig gemacht zu haben, hat mein Unternehmen nichts abgeworfen. Erst letztes Jahr im Juli hab ich dann aufgegeben und das Gewerbe löschen lassen. In der Zeit von Jänner bis Juli ( Zeitpunkt der Löschung) gab es weder Einnahmen noch Ausgaben, somit ein Gewinn von 0 Euro.

Nun möchte das Finanzamt, dass ich eine Erklärung über meine Einkünfte, eine Einnahmen/ Ausgabenrechnung für das Jahr 2013 abgebe. Wenn ich aber nichts eingenommen und auch nichts ausgegeben habe, was muss ich denn dem Finanzamt angeben?

Reicht da die Information, dass da gar nichts war? Ich hab keine Belege von dieser Zeit. Wo von auch? Kann mir da jemand helfen? Reicht eine formlose Information?

Ich freue mich auf eure Tipps. Lg. Evi

...zur Frage

berechnung arbeitslosengeld

Hallo, ich habe bis April 2013 Krankengeld bezogen (78 Wochen). Mein Arbeitsverhältnis wurde mir zum 30.09.2013 gekündigt. Nach der Aussteuerung des Krankengeldes im April, war ich weiterhin krank geschrieben, so dass ich das Arbeit nicht aufnehmen konnte. In der Zeit von April bis Juli erhielt ich keinerlei Leistungen. SV habe ich freiwillig versichert. Für die Monate August und Septemper erhalte ich vom Noch-Arbeitsgeber Urlaubsabgeltung. Nun meine Frage: Welche Monate werden für die Berechnung des Arbeitslosengeldes, ab Oktober, zugrunde gelegt? Werden die 3,5 Monate ohne Bezug berücksichtigt, sprich rausgerechnet?

...zur Frage

Unternehmen nicht im EU Land: Arbeit in Deutschland ausüben inkl. Gehalt - wie läuft das mit der Steuer?

Hallo,

ist es möglich, dass ein Auslandsunternehmer ein Nicht EU Land mich in Deutschland bevollmächtigt eine Arbeit auszuüben für die Ich jeden Monat vergütet werde?

Der Kunde aus Deutschland schickt dabei die Reparaturkosten zum Drittland. die Softwarereparatur die dafür notwendig ist, schick der Kollege mir aus dem Ausland. Die Logik des Unternehmers ist es, dass er sein Arbeit in Weiteren Ländern ausweitet. Da die Kunden die wenig vertrauen haben, die defekten Computer z.b ins Ausland zu versenden tue Ich die Reparatur in Deutschland ausüben.

Der Unternehmer versichert mir jeden Monat 1700€ für die Arbeit zu vergüten. Wie sieht dass dann Steuerrechtlich für mich aus?

...zur Frage

Wenn eine geschiedene Frau wieder heiratet, erlischt dann der Anspruch auf den Versorgungsausgleich

Eine Bekannte wurde im Oktober 2013 geschieden. Nun will sie im März wieder heiraten. Hat sie dann noch Anspruch auf die Zahlung des Versorgungsausgleich von ihrem Exmann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?