Lohnsteuerbescheinigung nicht auffindbar - bekomme ich eine Neue von meinem Arbeitgeber?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da die Lohnsteuerbescheinigungen von deinem Arbeitgeber elektronisch an das Finanzamt übermittelt wurden, kannst du auch bei deinem Finanzamt anrufen, falls dein Arbietgeber dir keine Ersatzbescheinigung ausstellen will.

Aber der erste Anruf sollte in deiner Personalstelle eingehen. Die können dir sicherlich sofort sagen, ob sie dir Ersatz aushändigen können.

Das ist seit einigen Jahren nur ein Ausdruck, d.h. dieser kann einfach neu angefordert werden.

Das Computerprogramm deines Arbeitgebers kann jeder Zeit die Lohnsteuerbescheinigung wieder ausdrucken.

Anders könnte es sein, wenn die angeforderte Bescheinigung schon Jahre zurückliegt - es kann sein, dass die Daten schon gesichert und von der aktuellen Festplatte gelöscht ist.

Ja sicher, damit strapazierst du höchstens die Nerven der Personalabteilung, da so kurz vor der Abgabefrist der Steuererklärung jeder noch etwas möchte aber es sollte kein Problem sein, eine Kopie zu bekommen. Eine elektronische Version wurde ohnehin schon an das Finanzamt übermittelt.

Hallo muengsi, das ist sicher kein Problem, wende Dich einfach an den Arbeitgeber und er wird Dir problemlos eine Zweitbescheinigung ausstellen.

Was möchtest Du wissen?