Lohnsteuerausgleich durch Arbeitgeber II - Ersatz für Steuererklärung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Bei einem Lehrling, der keine oder kaum Werbungskosten hat, keine Sonderausgaben etc. kann sich die Einkommensteuererklärung durch den Lohnsteuerausgleich des AG erübrigt haben.

Man merke auf:

kann
0
@EnnoBecker

@EB: vielleicht kommt die Frage noch, wie man das feststellen kann.

1

das kann so sein, muss aber nicht. Es kommt darauf an, was du sonst noch verdienst. Das kannst nur du beurteilen.

Mglw. musst du als Lehrling so oder so keine machen.

Auch ein Geselle oder Meister muss keine machen.

0
@vulkanismus

Völlig richtig. Eine Einkommensteuererklärung macht man als Steuerpflichtiger und nicht Bäcker, Rothaariger, Rentner oder Lehrling.

2

Was möchtest Du wissen?