Lohnsteuer nach Job, der nur wenige Tage dauerte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hier wird wohl die Lohnsteuer nach einer Tabelle auf Tagesbasis ermittelt worden sein. Rechnet man die 500 Euro auf den Monat oder das Jahr hoch, dann erkennt man die Dynamik bei den Beträgen. Und damit ist der Betrag so gering nicht, wie er wirkt.

Der Arbeitgeber musst zwingend nach der Tagestabelle abrechnen.

Also aus den 600,- wurden mal nur grobgerechnet 2.400,- pro Monat und alle Abgaben die dabei berechnet wurden dann wieder mit 1/4 von den 600,- abgezogen.

Ist alles richtig.

Was möchtest Du wissen?