Lohnsteuer falsch berechnet?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Begriff "22 Steuertage" hast Du die Lösung zu Deiner Frage.

Bei Deinem Bruttolohn hättest Du in einem Monat ca. 200,€ Lohnsteuer zu zahlen; da Du aber nur ca. 2/3 Monat gearbeitet hast, hast Du auch nur etwa 2/3 Lohn bekommen und dementsprechend auch 2/3 Steuern von 200,-€ bezahlt.

Wenn Du in den Netto - Brutto Rechner mit Deinem Einkommen von dem Teilmonat gehst und dabei nicht die Arbeitstage berücksichtigst, dann kommst Du auf die von Dir gefundene Zahl.

Heisst das,dass ich nächsten Monat ca.200 euro an Lohnsteuer zahlen muss ?

Der Brutto-Netto-Rechner sagt,das ich ca 79 zahlen muss.

Bei 1900 Brutto komme ich dann auf ca. 1290 Netto.

Sollte jetzt 200 statt 79 abgezogen werden,dann hab ich ja noch weniger netto

0
@newuser

Sorry,mein Fehler. Da ist doch kein Fehler. Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?