Lohnsteuer Bescheid Fehlerhaft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiss nicht, was für ein seltsames Programm Du bemüht hast, aber ich halte das Ergebnis des Finanzamtes zu 98 % für richtig.

Gerade wenn die Einkünfte von Ehelauten so sehr differieren, muss die Zusammnveranlagung günstiger sein.

Ich würde, wenn ihr schon die Hilfe eines Steuerberaters nicht in Anspruch nehmen wollt, einen Einspruch einlegen und bitten Alternativ die Zusammenveranlagung zu prüfen.

Oder geht zum Amt, den Ausdruck von Eurem Programm dabei und laßt euch die Unterschiede erklären.

Die Steuererklärung sollte in diesme Falle nur ein Steuerbersater machen. Geiz ist eben doch nicht g.e.i.l. sondern d...... Unglaublich. Tut mir leid, wenn ich das so drastisch ausdrücken muss. Warum wurde für die Abfindung nicht die Fünftelregelung gewählt??? Jetzt geht nur noch schnelllsten Einspruch ein legen und zum Steuerberater.

Grundsätzlich kann innerhalb eines Monates nach Bekanntgabe des Steuerbescheides ein Einspruch eingelegt werden. Das Steuerprogramm liefert dazu garantiert einen Vordruck.

Die Begründung kann nachgereicht werden.

Allerdings würde ich mich nicht darauf verlassen, dass das Steuerprogramm richtig gerechnet hat, vielmehr sind die Angabe im Steuerbescheid genau zu überprüfen, da sollte auch die Abweichung zur eigenen berechnung erkennbar sein. Dann muss man sich informieren auf welcher Rechtsgrundlage das Finanzamt gerechnet hat - nicht ganz einfach die zutreffende Rechtsgrundlagen zu finden.

Zur Not muss man Geld investieren, und den Einspruch vom Steuerberater machen lassen.

Bei einem guten Lohnsteuerprogramm kann man die Angaben aus dem Bescheid in das Programm eingeben. Dieses prüft dann die Abweichungen und erstellt schon einen Einspruch.

Auch vor der Abgabe der Steuererklärung kann man Einzelveranlagung und Zusammenveranlagung vom Programm vergleichen lassen.

Es ist für mich völlig unverständlich, wie jemand bei derartigen Summen nicht das Fachwissen eines steuerlichen Beraters in Anspruch nimmt... - Jetzt ist es zu spät, um zu jammern!!

Was möchtest Du wissen?