lohnfortzahlung zur witwenrente

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das "Sterbevierteljahr" - also die ersten 3 Monate mit voller Witwenrentenzahlung werden ohne jegliche Einkommensanrechnung geleistet. Die Rentenversicherung prüft aber für den weiteren Bezug Deine Einkünfte, weil es beim weiteren Witwenrentenbezug eine Einkommensanrechnung gibt (Freibetrag ca. 720 Euro = fiktives Netto). Ob Steuern anfallen, kann ich nicht recht sagen, das kommt drauf an, was Du noch für andere Einnahmen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IN den ersten drei Monaten der Witwenrente findet keine Einkommensanrechnung statt.

Steuern wirst du zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?