Lohnersatzleistungen Steuererklärungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Träger von Sozialleistungen sind gemäß § 32 b Einkommensteuergesetz (EStG) verpflichtet, die Daten über die im Kalenderjahr 2011 gewährten Leistungen sowie die Dauer des Leistungs-zeitraums für jeden Empfänger

nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz durch amtlich bestimmte Datenfernübertragung zu übermitteln.

Der Finanzverwaltung werden so die zur Festsetzung der Einkommensteuer relevanten Daten über Lohnersatzleistungen (z. B. Krankengeld, Elterngeld, Arbeitslosengeld, u. a.) zur Verfügung gestellt.

Wenn man Hilfe in Steuersachen gibt, sollte man auch G... bedienen können.

ToMag 18.02.2016, 14:29

Ja genau, über den Elster-Belegabruf sollte das doch einfach zu machen sein.

0

Genau die fertig ausgefüllte Erklärung per Elster versenden. Die Bescheinigungen der Lohnersatzleistungen sind per EDV an das FA übermittelt wurden. 

Was möchtest Du wissen?