Lohnabrechnungsteuerklasse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das korrigiert sich in der Einkommensteuererklärung von ganz alleine.

In der Einkommensteuererklärung haben die Steuerklassen keine Bedeutung. Es geht nur um die Bruttogehälter, die Werbungskosten, die Vorsorgeaufwendungen usw. und auf die Steuer die sich danach ergibt, werden die Abzugsbeträge angerechnet.

korrigiert sich

Man sollte auch die Auswirkung noch dazuschreiben:

Da bei der Steuerklasse 1 die verschiedenen Freibeträge (Grundfreibetrag, Werbungskostenpauschbetrag usw.) einbezogen werden, ist leicht einzusehen, dass diese in diesem Fall doppelt berücksichtigt sind.

Isoliert betrachtet kommt es hier also zu einer Nachzahlung.

1

Was möchtest Du wissen?