Lohnabrechnung monatlich?

1 Antwort

Seit diesem Jahr gilt: § 108 der Gewerbeordnung (GewO) sieht vor, dass dem Arbeitnehmer bei Zahlung des Arbeitsentgelts eine Abrechnung in Textform zu erteilen ist.

@Primus: lustig. Der Staat schreibt vor, für ihn selber gilt auch das mal wieder nicht. Staatsdiener erhalten nur dann eine monatliche Abrechnung wenn sich was ändert, also selten. In Bayern jedenfalls.

1

Gewinnbeteiligung

Es geht sich um eine Gewinnbeteiligung die im Letzten Jahr erwirtschaftet wurde. Auf dem Lohnzettel von 12.2012 wurde die Gewinnbeteiligung aufgeführt, wurde aber bis jetzt, 28.03.2013 noch nicht ausbezahlt. Ende Januar kam ein Aushang raus das der Gewinn mit der Abrechnung April und Oktober !! ausbezahlt wird. Mittlerweile haben 3 Kollegen gekündigt, denen wurde gesagt das sie die Gewinnbeteiligung nicht bekommen weil sie ja schon vor April bzw Oktober 13 gekündigt haben.

Meine frage aber ist, wie kann ein Gewinn im Dez. auf der Abrechnung stehen, wird natürlich dem entsprechend versteuert, und wird erst im Folgejahr ausbezahlt ??

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Kann man einzelne Posten bei Kreditkartenabrechnung nachverfolgen?

Ich habe mir gerade meine Kreditkartenabrechnung angesehen und glaube fast, dass da etwas nihct stimmt. Ich würde gerne zurückverfolgen, wofür ich mit der Kreditkarte Geld ausgegeben haben soll. Aber in der Abrechnung bei meinem Online-Banking bie de Sparkasse kann ich das nicht einsehen. Ich finde nur den Gesamtbetrag, der abgebucht wurde, ohne zu sehen, wofür genau das Geld vom Konto abgegangen sei soll. Lassen sich die einzelnen Posten bie der Kreditkartenabrechnung nicht zurückverfolgen?

...zur Frage

Mein Name ist falsch bzw. unvollständig im Arbeitsvertrag geschrieben, ist er nun unwirksam, wäre eine Kündigung möglich?

Mir ist gerade erst aufgefallen, dass bei der Arbeit mein Namen nicht ganz vollständig steht.

Name ist so gesehen ein Doppelname also "Vorname" Andreas und Nachname: "Wagner Bauer". Im Arbeitsvertrag steht ansztatt "Wagner Bauer" nur Wagner im Vertrag... Monatliche Abrechnung ist korrekt da ist der Name korrekt, Personalfragebogen wurde auch korrekt ausgefüllt.

Ist wegen sowas eine Kündigung möglich/üblich oder brauche ich keine Sorgen zu machen.

...zur Frage

Anspruch auf verstorbenen Rente

Am 08.04. dieses Jahres ist meine Mutter verstorben. Daraufhin habe ich sie wie üblich überall abgemeldet. (Konto, Rente, etc.) Ausserdem habe ich das Erbe ausgeschlagen, so wie mir geraten wurde...

Jetzt (04.07.) habe ich Post von der Rentenversicherung bekommen, das ihr bzw. dann mir noch ein Monat ihrer Rente zustehen würde.

Besteht für mich die Chance das Geld zu bekommen trotz ausgeschlagenem Erbe? Die möchten eine Kopie vom Erbschein haben - hab ich aber keinen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?