Lohnabrechnung kann das stimmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein neuer Arbeitgeber hat sich offenbar bei der Anmelkdung die Elstam-Daten geholt und dich auf Lohnsteuerklasse 1 angemeldet.

Als dann dein alter Arbeitgeber angerechnet hat, konnte er nur noch über Klasse 6 abrechnen.

Etwaig zuviel bezahlte Steuer kannst Du dir über die Einkommenssteuer-Erklärung zurückholen.

Da beide Firmen am Monatsende die Abrechnung erstellt haben, konnte nur eine Firma die Steuerklasse 1 nutzen. Das hätte der Fragesteller nur verhindern können, wenn er mit der neuen Firma vereinbart hätte, den Lohn für den Juni ausnahmsweise erst mit dem Juli-Gehalt abzurechnen.

3
@Snooopy155

Aber auch bei dieser Vorgehensweise wird einmalig des halbe Monatsgehalt erheblich höher besteuert. Auch dann und deshalb ist zur "Reparatur" eine Einkommensteuererklärung im Folgejahr ratsam!

1

Was möchtest Du wissen?