Lohnabrechnung Azubi korrekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Differenz zwischen 955,- und 1012,- ist 57,- Euro.

Diese 57,- Euro stehen Dir ggf. für die 3 Tage zu, die Du im August schon im 2. Ausbildungjahr warst. also 3/31, ca. 10 %, somit 5,70 Euro.

Willst Du Deinem Ausbildungsbetrieb mit so einem Kleinkram kommen?

Bei 955,- komme ich auf 756,59 Netto und bei 1.012,- auf 801,10 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein unterschiedliches Netto kann auf vielen unterschiedlichen Gründen beruhen:

- keine Kirchensteuer

- Pflegeversicherungszuschlag für Kinderlose ab dem 23. Geburtstag

- unterschiedlicher Krankenkassenbeitrag

- Entgeltumwandlung für eine Direktversicherung

.....

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?