Lohn und abschlag auf 2 Konten überweisenlassen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Dein Arbeitgeber dies mitmacht kannst Du das natürlich so einrichten lassen.

Aber in der Regel erfolgt die Gehaltsabrechnung und -überweisung mittels Rechenprogrammen - dort sind in der Regel nicht mehrere Gehaltskonten für einen Arbeitnehmer vorgesehen. Damit scheitert Dein Ansinnen, denn regelmäßig manuell die Überweisungen anzustoßen wird kein Arbeitgeber mehr bereit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird der Arbeitgeber kaum mitmachen.

Entweder Du überweist Deine Abschlagszahlungen selbst auf das Kreditkartenkonto, oder  - falls Du Angst vor Pfändungen hast - Du bittest Deinen Arbeitgeber um Barauszahlungen oder Zahlungen per Barscheck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreditkartenkonten haben doch keine Girofunktion. Und im übrigen macht das kein Arbeitgeber mit. Was soll das denn überhaupt? Läßt Du nicht ohnehin Kreditkartenzahlungen vom Konto abbuchen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?