Leitungswasserschaden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorab: Damit alle ihr Vergnügen an dummen Antworten haben wird hier nichts gemailt. Das wäre auch recht heikel, denn das käme in den Bereich der Rechtsberatung und der ist dafür zugelassenen Personen vorbehalten.

Sodann:

Wohngebäudeversicherung

Ist der Geschirrspüler Gebäudeteil? Doch wohl nicht.

Ist der Schaden durch einen Rohrbruch entstanden? Doch wohl auch nicht.

Du bist also an der falschen Tür eingekehrt. Das ist ein Fall für die Haftpflichtversicherung und die setzt Verschulden des Vermieters voraus und schon kommen wir wieder zu jener technischen Frage die nur ein Techniker beantworten könnte, nämlich, ob JEDER Geschirrspüler bei Wassermangel automatisch abschalten muß. Das ist das Problem und nicht jene Vertragsklausel die mir ohnehin unwirksam zu sein scheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goldlack60
12.07.2013, 11:03

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich bin dennoch ein wenig anderer Meinung, was die Versicherung angeht. Durch die Wohngebäudeversicherung geschützt ist alles, was direkt zum Haus gehört. Dazu gehört doch eigentlich auch eine fest an der Wand installierte Rohrleitung und der dazugehörige Wasseranschluss.

Ich habe dazu folgendes im Internet gefunden!

"Tritt ein Schaden durch einen Wasserrohrbruch, defekte Zuleitungsschläuche oder defekte Teile der sanitären Anlagen auf, so ist dieser entstandene Wasserschaden durch die Gebäudeversicherung abgedeckt."

siehe dazu folgenden Internet-Link: http://www.hausverwalter-vermittlung.de/blog/wasserschaden-gebaeudeversicherung/

Bei mir lag halt nur kein Wasserrohrbruch vor, sondern der umgekehrte Fall, dass kein Wasser mehr kam, jedoch der Schaden aufgrund eines defekten Teiles an der sanitären Anlage vorlag.

Zum Geschirrspüler selbst kann ich nur sagen, dass dieser so ca. 15 Jahre alt ist, aber total in Ordnung war, bis zum Schadenstag. Ein Fehlerton, wegen Wassermangel war am Schadenstag nicht zu vernehmen. Ich hatte nur ein unbekanntes lautes Geräusch aus dem Geschirrspüler vernommen, welches auf einen Defekt schließen ließ und ich die Maschine darauf hin sofort ausschaltete. Ich werde sicherlich anhand meiner Daten vom Geschirrspüler nachweisen können, dass dieser keinen Fehlerton von sich gibt, wenn sich ein Defekt eingestellt hat. Auch am Display konnte man den Schaden nicht erkennen, da dieses leuchtet und auch beim Defekt einen gewisse Anzeigendarstellung durchführte.

mfg.

goldlack60

0

Was möchtest Du wissen?