Leistung aus privater Unfallrente,anrechenbar auf Harz 4?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Sollte Deine Rente nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG) berechnet worden sein und vom zuständigen Versorgungsamt gezahlt werden, darf sie bei Hartz 4 nicht als Einkommen gerechnet werden! § 31 BVG.

Lohnersatzleistungen, wie  Verletzten-und Krankengeld stehen Einkommen aus einer Beschäftigung nicht gleich und werden deshalb nicht als Einkommen angerechnet:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aivlis 05.10.2017, 10:29

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Befristete Rente darf angerechnet werden,erst wenn sie unbefristet weiter bewilligt wird, bin ich aus der Bedarfsgemeinschaft raus.

Mir ging es um das einmalige Verletztengeld, da ja lt. Gesetz nur Schmerzengeld nicht als anrechenbares Einkommen zählt.

1

Das sollte meiner Meinung nach aufjeden Fall nicht angerechnet werden, da es ja dein Rehabilitaion dient. Ich hab noch mal im Internet Recherchiert und leider keine passende Antwort gefunden. Im § 11a SGB II war auch leider nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?