Leihfirmawechsel?

1 Antwort

Du setzt Dich mit der anderen Zeitarbeitsfirma in Verbindung oder hast es schon getan. Du bewirbst Dich bei der anderen Zeitarbeitsfirma, gerade vor dem Vertragswechsel eine idealer Zeitpunkt. Es ist nicht unüblich im Einsatz die Zeitarbeitsfirma zu wechseln. Die Entleihbetriebe sind oft damit einverstanden.

Solltest Du allerdings ohne triftigen, nachvollziehbaren und beweisbaren Grund den unbefristeten Arbeitsvertrag der aktuellen Zeitarbeitsfirma ablehnen (gefällt mit nicht bei der Firma ist kein Grund!), wird bei der Agentur für Arbeit eine 12-wöchige Sperre über ALG 1 verhängt. Über die Arbeitsbescheinigung der Zeitarbeitsfirma würde die AfA über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Was möchtest Du wissen?