Lebt der volle Anspruch der großen Witwenrente beim Bezug eigener Altersrente u der damit verbundenen Unterschreitung des Freibetrages wieder auf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ja, wenn das anzurechnende Einkommen wegfällt bzw. geringer wird, wird die Hinterbliebenenrente ungekürzt gezahlt.

Es ist auch legitim, den eigenen Rentenbeginn entsprechend im Rahmen der Möglichkeiten vorzuziehen. Ob sich das dann lohnt, ist eine andere Frage.

Viel Glück

barmer

Was möchtest Du wissen?