Lebensversicherung verpfendet?

5 Antworten

Vermutlich um Dir nicht die Versicherung zu zerschießen.

Wenn die LV gekündigt wird, kommt nur der Rückkaufswert heraus. das kann viel weniger sein, als das, was Du bisher eingezahlt hast.

Daher ist es für Dich ggf. von Vorteil, dass die LV bis zum Ablauf weiterläuft.

Es liegt ja in Deiner Hand, wenn Du die Versicherung kündigst, bekommt er den Rückkaufswert ausgezahlt, aber lasse Dir vorher ausrechnen, ob es nicht nachteilig für Dich wäre.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Siehst Du, es versteht doch einer.

Normalerweise heisst dieser Vorgang "Pfändungs- u. Einziehungsverfügung".

Hier wurde das "Einziehungs" und die entsprechenden Passus in den Erläuterungen gestrichen.

Die Lebensversicherung dient dem Gläubiger also als Sicherheit und Druckmittel, falls Du die Zahlungen einstellen solltest.

Das versteht man ebensowenig wie unklar ist, welches Geld er nicht nimmt.

Das, welches Du zahlst oder das der Lebensversichtung?

Die Lebensversichtung wurde verpfendet - gebt Euch die Hand.

0
@correct

Sehr gut - war ein Test, ob Du es richtig liest und verstehst.

0

Was möchtest Du wissen?