Lebensversicherung - Sohn ist versicherte Person: Insolvenzsicher?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Versicherung ist nicht Insolvenz sicher. Um das Geld zu retten, sollte die Versicherung auf jemanden überschrieben werden, der nicht belangt werden kann (z.B. Oma oder Opa falls noch möglich). Eine andere Chance gibt es, glaube ich, kaum. Wenn Dein Sohn noch nicht geschäftsfähig ist, nützt auch das unwiderrufliche Bezugsrecht nichts. Hier würde ich aber direkt bei dem Versicherer nachfragen.

Der Versicherungsnehmer ist der rechtlich Inhaber der Versicherung. Ich denke das dies nciht sicher ist. Ich würde mal die Versicherung anrufen.

Was möchtest Du wissen?