Lebenspartner verstorben, wie sieht es da mit Witwenrente aus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit ist es ganz einfach Essig, denn dafür gibt es keine rechtliche Grundlage.

Eine "Lebenspartnerin" ist keine Ehefrau, kann deshalb auch nicht "verwitwen" und natürlich auch nicht die dieser zustehende Rente bekommen.

Oh, da sieht es - soweit ich weiß - sehr schlecht aus, nur rechtsgültig Verheiratete können Witwen/Witwerrente bekommen. Meine Mutter mußte damals bei ihrem Witwenrentenantrag die Heiratsurkunde mitschicken.

Was möchtest Du wissen?