LBS- IBAN FALSCH ABGETIPPT- Was nun?

3 Antworten

Weg ist nichts, es verzögert sich halt "nur"!

Die LBS ist in der Pflicht, Dir das Geld zu überweisen. Dieser Pflicht ist sie bislang noch nicht nachgekommen.

Setze der LBS eine Frist zur Auszahlung, schriftlich per Einwurfeinschreiben.

Die falsche IBAN ist nicht Dein Verschulden, kann Dir sowas von Latte sein!

Das ist alleine das Problem der LBS.

Dann wende dich an denjenigen, dem du die Bankkarte gegeben hast. Das sollte sich eigentlich schnell klären lassen, wenn es nicht dein Fehler war. Gib mal hier die IBAN ein, ob die überhaupt existiert, sonst bekommt die Bausparkasse das Geld eh recht schnell wieder zurück https://www.iban-rechner.de/

ja sie existiert .. oh man so ein scheiß

0

ich ziehe am 25 beruflich nach China.. das kann echt nicht wahr sein

0
@Can9804

Drei Zahlendreher und trotzdem eine vorhandene IBAN, das ist schon erstaunlich. Aber die Bausparkasse prüft die IBANs wahrscheinlich auch und hätte auf eine nicht existierende erst gar nicht überwiesen. Ist das Geld denn tatsächlich schon ausgezahlt, oder war das eine Ankündigung? Ist bei der IBAN „nur“ die Kontonummer falsch, also das Konto bei deiner Bank? Dann versuche morgen sowohl die Bausparkasse als auch deine Hausbank zu erreichen und natürlich den, der deine Bankkarte wegen der Kontodaten hatte. Wobei ich vermute, dass du einen Auszahlungsauftrag unterschreiben musstest, in dem dann wahrscheinlich auch die falsche IBAN aufgeführt war… Noch wird das Geld nicht weg sein, sondern „nur“ woanders. Und wenn es bei jemandem tatsächlich gutgeschrieben wurde, der nicht berechtigt ist, darf der eigentlich nicht über das Geld verfügen, das wäre sonst eine ungerechtfertigte Bereicherung, die auch strafbar ist.

2
@orgel

nein, die haben tatsächlich vor meinen Augen eine Kopie der Bankkarte gemacht.

Das ist einfach schlampiges Arbeiten.. Die Zahlendreher passen zu meiner IBAN.

0
@Can9804

ich hoffe, dass die es schnell geklärt kriegen.

0

Man kann mit einem IBAN-Rechner nicht feststellen, ob eine IBAN existiert, sondern nur, ob die Prüfsumme stimmt und evtl. auch noch, ob die Bankleitzahl existiert.

Auch bei gültiger Prüfsumme und existierender Bankleitzahl kann es sein, dass es das Konto nicht gibt, die Bank wird die Überweisung dann innerhalb weniger Tage zurückschicken.

0
Die Lbs hat 3 Zahlendreher in meiner IBAN

An welchen Stellen sind diese Zahlendreher?

In der Prüfsumme (3.-4. Stelle der IBAN), der Bankleitzahl (5.-12. Stelle) oder der Kontonummer (13.-22. Stelle)?

Sollte beispielsweise ursprünglich nur ein Tippfehler in der Kontonummer vorhanden geswesen sein, dann aber die Prüfsumme entsprechend geändert worden sein, um eine scheinbar gültige IBAN zu erhalten, wäre das von der LBS natürlich extrem dumm.

Was möchtest Du wissen?