Lamborghini Huracan (Perfomante) als Firmenwagen?

3 Antworten

logisch, ich frage bei Operationen auch vorher im Forum.

wer soll dir die Story mit dem "Geschäftsführenden Gesellschafter" glauben?

glaub mir, die Geschäftsführer in der Preisklasse, die du vorgibst, fragen DEFINITIV nicht im Internet.

schon blöd, wenn der eigene Schwa.... so winzig ist, richtig?

Das wäre eine Frage für den Steuerberater. Aber ernsthaft? Wenn es nicht für einen neuen Huaracan reicht, dann schau dich doch nach einem anderen Auto um. Lustig fände ich die Versteuerung, 1% vom Listenpreis und du versteuerst (ohne Kilometer) allein schon 3200,- im Monat :-)

So blöd wie du sind die im finanzamt schon lange

Was möchtest Du wissen?