Kurzzeitparkplatz?

1 Antwort

Es kommt sehr darauf an, was auf dem Schild steht.

Üblich ist, dass dort der Hinweis steht, dass der Platz Besuchern der Behörde o.ä. angeboten wird.

Wenn du also nicht die Bedingungen erfüllst, kann der Besitzer des Parkplatzes natürlich Maßnahmen einleiten. Bei einer Behörde bedeutet das, dass die Sache an die Ordnungsbehörde weitergegeben, und womöglich eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einem Bußgeld ausgesprochen wird.

Das Anschreien ist nicht in Ordnung, das Foto für Beweiszwecke sehr wohl.

Sollte es sich dazu um einen Behindertenparkplatz handeln, könnte es sehr teuer werden.

Was möchtest Du wissen?