Kurzzeitkennzeichen mit Kaskoschutz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist in der Tat nicht so einfach, denn die Versicherer hatten in der Vergangenheit oft Betrugsfälle und damit hohe Kosten bei dieser Art der Versicherung. Daher scheuen viele dieses Risiko.

Es gibt Anbieter, aber die muss man suchen - oder bekommt die Information von einem Versicherungsmakler.

Am besten zur eigenen Versicherung gehen oder zu der, bei dem man den Wagen dann versichern will. Die Kosten für das Kurzzeitkennzeichen werden meist angerechnet auf den anschliessenden Vertrag. Stellt man klar, dass man den Pkw dann bei denen versichern will, wird man gesprächsbereit sein.

Eine mir bekannte Alternative: ist der Verkäufer ein professioneller Händler, so hat der möglicherweise einen guten Kontakt zu einer Versicherung und kann das Problem lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung wird bei Kurzzeitkennzeichen nicht angeboten.

Diesen Versicherungsschutz bietet in der Regel keine Versicherungsgesellschaft an. Nur durch eine Sondervereinbarung mit der Versicherung könnte man Kaskoschutz für ein Kurzzeitkennzeichen erhalten.

Dabei handelt es sich dann aber um wirkliche Ausnahmen.

Genaue Klärung bringt ein Gespräch mit der Kfz - Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moveC 23.05.2014, 16:20

Danke.

Mir wurde das auch von Bekannten bestätigt, die solche Kennzeichen hatten. Keiner von denen hatte Kaskoschutz. Scheint es wirklich nicht zu geben.

1

Was möchtest Du wissen?