Kurzfristige Beschäftigung nur über Weihnachten - wie läuft das mit Sozialversicherung?

1 Antwort

Es gibt die kurzfristige Beschäftigung nur we Monate, oder 50 Tage, was hier passen könnte.

Das ist dann vErsicherungsfrei, wenn es nciht berufsmäßig, also nachhaltig ist. In der Gastronomie die typischen Servier- und Küchenhilfen für die Weihnachtsfeiern z. B.

http://www.400-euro.de/400/kurzfristig.html

Wo steuerpflichtig? Beschränkt oder voll einkommenssteuerpflichtig?

Hallo Zusammen,
hier ein paar Eckdaten zu meiner Situation:

1. Ich lebe im Jahr 7 Monate im EU-Ausland und bin dort selbstständig.

2.Ich bin in Deutschland gemeldet.

3.Ich übe in den restlichen 5 Monaten mehrere kurzfristige Beschäftigungen in Deutschland aus bei verschiedenen Arbeitgebern.

4.Ich habe keine eigene Wohnung und übernachte meistens in Hotels oder bei Bekannten wenn in Deutschland.

Fragen:

a. Bin ich nun in Deutschland mit meinem Welteinkommen steuerpflichtig oder nur das Einkommen dass ich in Deutschland erwirtschafte?

b. Kann ich weiterhin in Deutschland auf die 70-Tage Regelung arbeiten wenn ich mich komplett aus Deutschland abmelde?

c. Gibt es andere Möglichkeiten in Deutschland "sozialversicherungsfrei" in kurzfristigen Beschäftigungen zu arbeiten ohne Studentenstatus und Wohnhaft in Deutschland?

Vielen Dank für Eure Hilfe! :)

...zur Frage

Ausländer ist nicht krankenversichert – Angabe der Krankenversicherung im Arbeitsvertrag des Minijobs?

Sehr geehrte Community von finanzfrage,

ein Ausländer kommt von außerhalb der EU zum Studium nach Deutschland. Während des Aufenthalts ist er nur über eine internationale Reisekrankenversicherung geschützt. Das akzeptiert die Ausländerbehörde so.

Die Reise-Krankenversicherung läuft ab. Der Ausländer erneuert sie nicht. -> Heiratet in Deutschland und beantragt ein entsprechende Visum.

Eine Prüfung des Krankenversicherungsschutzes findet bei der Vergabe des neuen Visums nicht statt.

Der Ausländer verbringt ca. 20 Monate ohne Krankenversicherungsschutz in Deutschland.

Dann nimmt er einen Minijob (geringfügige Beschäftigung) auf.

Im Arbeitsvertrag des Minijobs wird nun nach dem Namen der Krankenversicherung und einer Kopie der Gesundheitskarte gefragt.

Es liegt lediglich eine Sozialversicherungsnummer vor.

Der Ausländer möchte die entfallenen Beiträge zur Krankenversicherung zurückzahlen und möglichst sofort einer Kasse beitreten, um die Unterlagen bei seinem Arbeitgeber vollständig einreichen zu können.

Nun meine Fragen zum Thema:

  1. An wen soll er sich zunächst wenden?
  2. Wie kann er sich bei einer neuen Kasse anmelden?
  3. Was soll er dem Arbeitgeber mitteilen?
  4. Braucht der Arbeitgeber nur die Sozialversicherungsnummer oder kommt es möglicherweise zu Schwierigkeiten, wenn keine Gesundheitskarte und kein Name der Krankenkasse vorliegt?

vielen Dank im Voraus für jede hilfreiche Antwort und beste Grüße

...zur Frage

Kurzfristige Beschäftigung UND Teilzeitarbeit

Hallo,

ich habe 2013 schon ein paar Tage über eine kurzfristige Beschäftigung (max. 50 Tage/ Jahr) (ist ja steuerfrei) gearbeitet. Ich möchte aber jetzt lieber anfangen mit einem Teilzeitjob. Ist das legal beides zu machen in einem Jahr? Ich habe noch keinen Teilzeitjob gefunden und wollte bis dahin nämlich weiter über die kurzfristige Beschäftigung arbeiten.

...zur Frage

Ist eine Reform bei Minijobs sinnvoll und wenn ja, wie?

Diverse Vorschläge zur Reform der Minijobs reichen von weiteren Anhebungen der Entgeltgrenze bis zur vollständigen Abschaffung von steuer- und abgabenrechtlichen Begünstigungen.

Was wäre sinnvoll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?