Kurzarbeit / Urlaub / Arbeitszeit?

1 Antwort

Urlaub wird immer so gewährt und bezahlt wie er beantragt wurde. Da ändert sich wegen KUG nichts.
Der andere Rest den du da aufführtst ist mir zu hoch, bzw. verstehe ich nicht.
Es stellt sich doch nur die Frage - gab es einen Schichtplan für den Monat oder nicht. Wie wären die Arbeitszeiten ohne KUG gewesen..... Entsprechend werden die Soll-Arbeitszeiten erfasst und dann die Ist-Arbeitszeiten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Tina,

vielen Dank für die Antwort. Leider keine Hilfe.

Ohne Kug hätte ich jeden Tag 8 Stunden gearbeitet. Jetzt wird 1 Woche gearbeitet normal mit 8 Stunden je Tag dann ist 1 Woche Kug also frei. Firma sagt Sie legt 2 Wochen zusammen auf eine Woche Arbeit. Bei 50% wären es 4 Stunden je Tag.

Gruß Peter

0
@ADAD1

Soll Stunden 1 Woche 8 pro Tag / Ist Stunden 8 pro Tag werden somit voll bezahlt
Soll Stunden 2. Woche 8 pro Tag / Ist Stunden 0 pro Tag, somit Kug 60/67% vom Nettoentgelt.
Ist doch vollkommen "wurscht" wie der AG das anordnet, es wird immer nur Soll zu Ist Stunden gerechnet und je nachdem entsprechend gezahlt.

0
@Tina34

Hallo Tina,

vielen Dank für deine Antwort,

leider beantwortet es nicht meine Fragen.

Wird der Urlaub als Arbeitszeit berechnet? 9* 8 = 72 Stunden

Wenn ja, würde ich noch einen Tag im April Arbeiten.

Wenn nein wären es noch 11 Arbeitstage bei 50% Kug, somit 5,5 Tage Arbeit.

Kann im Netz nicht vergleichbares finden, bezieht sich immer auf Kug 0.

Gruß Peter, bleib gesund!

0

Was möchtest Du wissen?