Kursverlust von Anleihen unterschiedlicher Laufzeit bei Leitzinsanstieg. Wie simulieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst sicherlich die Restlaufzeit oder?

Der Leitzins hat Auswirkung auf den Geldmarkt, also bis zu ca. 12 Monaten Restlaufzeit. 10jährige Restlaufzeiten sind nicht vom Geld-, sondern vom Kapitalmarktzins betroffen.

Hierzu kannst Du die Formeln bei Wikipedia nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Anleihen und dann per Tabellenkalkulation umsetzen.

nicht auf den Punkt genau, aber mit einer Excel Tabelle in der Du die effektivzinsenvergleichst kommst Du auf die annähernden Kurswerte.

Also in der Tabelle den aktuelle effektivzins berechnen und für die zu bewertenden Anleihen nach der Restaufzeit, dann die Kursentwicklung nachvollziehen.

Kannst ja Deine eigenen Zinsprognosen als Grundlagen nehmen.

Was möchtest Du wissen?