Kürzeres Bein nach Hüft-OP – Behandlungsfehler?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Differenz der Beinlänge von 1 – 1 ½ cm ist nach Hüftoperationen völlig typisch und daher kein Behandlungsfehler

Die Ärzte müsste vorher aufgeklärt haben, was sie möglicherweise taten. Denn die Aufklärung wird in der Krankenkarte vermerkt und sie muss dort auch festegehalten sein. Prüfe das durch Einsicht in deine Krankenakte, die dir nicht verwehrt werden darf. Ansonsten sehe ich kaum eine Handhabe. Ansonsten könntest du eine kostenlose medizinische Abklärung über den Medizinischen Dienst der deutschen Krankenkassen herbeiführen.

Was möchtest Du wissen?