Kündigungsfrist in einem Saisonbetrieb mit Wiedereinstellung?

2 Antworten

4 Wochen zum 15. bzw. Monatsende. Oder aber ein Aufhebungsvertrag.

Warum fällt es Dir so schwer klar auszudrücken, ob Dein Mann aktuell einen Arbeistvertrag hat oder nicht? Auch ein Minijob beinhaltet einen Arbeitsvertrag, bei dem Kündigungsefristen eingehalten werden müssen.

Was ist das denn für eine Antwort. Mein Mann arbeitet seit 24 Jahren in diesem Betrieb. Scheinbar verstehst du die Frage nicht richtig.

0
@Roswitha66

Deinem Mann wurde saisonbedingt gekündigt, so deine Aussage. Damit kann er jederzeit seinen Arbeitgeber wechseln ohne zu kündigen. Da er aber für eine geringfügige Beschäftigung angemeldet wurde, besteht ein Minijob-Arbeitsverhältnis. Wenn sein neuer Arbeitgeber seine Zustimmung zu diesem Minijob erteilt, muß er seinem Saisonarbeitgeber nur mitteilen, dass re in Zukunft für die Saisonarbeit nicht mehr zur Verfügung steht.

0

Was möchtest Du wissen?