Kündigungsfrist am letzten Tag der Probezeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfacher Sachverhalt kompliziert ausgedrückt - einfacher:

Am letzten Tag der Probezeit hast Du zwei Wochen Kündigungsfrist. Ist die Probezeit vorbei, gelten zwei Monate plus dem Rest des laufenden Monats.

Mikkey hat es richtig ausgedrückt!


Am Dienstag hätte ich doch dann eine Kündigungszeit von drei Monaten, da
ich generell nur am Ende des Monats kündigen kann, oder verstehe ich das
falsch?

Ja, falsch.

Meine Beurteilung scheint auf den ersten Blick nur Korinthenkackerei zu sein. Du schreibst, dass Du generell nur am Ende des Monats kündigen kannst. Das ist falsch. Du kannst jederzeit, also an jedem Tag des Monats kündigen.

Und bei der Kündigung am Dienstag scheinen es 3 Monate zu sein, aber es sind nur fast drei volle Monate, also immer den Rest im laufenden Monat, in dem die Kündigung abgegeben wird.




LittleArrow 31.07.2017, 11:47

Nochmal zur Klarstellung: Du kannst ab August jederzeit kündigen zum Ablauf des übernächsten Monats.

"zum Ablauf des Monats" ist umgangsprachlich auch "Monatsende". 

Durch Ablauf der Probezeit verlängert sich die Kündigungsfrist also sprunghaft.

0

Was möchtest Du wissen?