Kündigung wg. Eigenbedarf, gleiche Kündigungsfrist für Mieter + Vermieter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den Mieter gilt die dreimonatige (bis zum 3. Werktag zum Ende des übernächsten Monats) Kündigungsfrist, natürlich auch, wenn der Vermieter bereits wegen anderer Gründe mit einer längeren Frist gekündigt hat.

Sei unbesorgt, die verlängerte Kündigungsfrist auf insg. 9 Monate gilt nur für den Vermieter. Diese Verlängerung für den Vermieter ist in § 573c Abs. 1 Satz 2 geregelt: "Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate."

Der Mieter kann unabhängig von der Mietvertragsdauer "nach 3 Monaten kündigen".

Was möchtest Du wissen?