Kündigung wegen Eigenbedarf, was is wenn ich keine geeignete gefunden habe

2 Antworten

Was heißt denn da, vor die Tür setzen? Wenn ein Mieter nach einer Kündigung nicht auszieht, dann kommt nicht die Tochterfirma von Moskau-Inkasso zu Bereinigung der Lage.

Vielmehr muß der Vermieter den Klageweg beschreiten und da lernt er fernöstliche Weisheiten kennen. Wie sagte Buddha Gautama: "Leben ist Leiden". Schon das Warten auf die mündliche Verhandlung ist eine Qual, die kein Ende zu nehmen scheint. Dann folgen kryptische Worte des schwarzen Halbgotts, die für Vermieter meist Böses versprechen. Die Tortur dauert an bis zum Verkündungstermin und will kein Ende nehmen wenn der einen Beweisbeschluß gebiert. Gehts trotzdem in die Miesen, legt man Berufung ein und die Tortur beginnt erneut. Auch mit siegreichem Urteil erleidet der Vermieter anschließend noch Höllenpein bis der Gerichtsvollzieher ihm endlich zur Erlösung den Schlüssel seiner Bleibe aushändigt.

Meinst Du nicht, dass ein Vermieter zur Abwendung all dessen liebend gerne ein paar Wochen auf die Räumungsfrist drauflegt? Ich glaube es schon!

1

das glaub i weniger, weil dessen Haus zur Versteigeung steht und er mit 3 kleine Kindern und ebenfalls 2 großen Hunden nun da rein will.

0
34
@sissi367

Und er ganz andere Waffen im Köcher hat als eine Räumungsklage.

0

Ah, die wichtigste Information zuletzt: Erst gestern wurde gekündigt.

Nach meinem Verständnis kann dann erst zum 30.11. gekündigt werden. d.h. zum Ende des übernächsten Moinats ab 1.9.

Außerdem muss das Interesse an der Wohnung nachvollziehbar begründet werden (für wen, warum etc.). Die Formulierung "wg. Eigenbedarfs" reicht nicht aus.

Daher würde ich der Kündigung höflich, aber mit Hinweis auf diese Punkte widersprechen.

Trotzdem sollte die Suche aufgenommen werden, denn Ruhe gibt es nicht mehr. Wenn man dann eine Wohnung hat und nur die Zeit nicht passt, kann man über den Termin verhandeln.

Viel Glück

Barmer

kündigung wurde wegen schwangerschaft zurückgezogen ... nun die frage muß er mich nun neu kündigen?

ich bakam eine kündigung da war ich schon schwanger diese wurde dann zurück gezogen und bekam weiter geld bis zum mutterschaft... dann ging ich in elternzeit und nun is die frage ob ich ne neue kündigung bekomme oder ob die alte gilt... da der alt AG aber auf nix reagiert steh ich in der luft... könnt ihr helfen?

...zur Frage

Leistungen bei jobcenter kündige wegen Arbeitsaufnahme, was braucht das Jobcenter?reicht der Arbeitsvertrag ohne das Gehalt?Wollen sie Konto Auszüge oder so?

Wir sind seid längerem beim jobcenter als bedarfsgemeinschaft. Jetzt hat meine Frau Freund einen Job gefunden und wirr wollen die Leistungen einstellen, ab sofort. Benötigt das Jobcenter ausser einer "Kündigung " der Leistungen was? Reibt der Arbeitsvertrag ohne den Stundenlohn? Oder is es erforderlich, dass sie den ersten lohnzettel oder gehaltseingang sehen wollen? Kann es sein, dass sie Konto Auszüge von den letzten Monaten wollen?

...zur Frage

Kündigung vorm Grundbucheintrag

Hallo und guten Morgen,

der neue Eigentümer unseres gemieteten Hauses hat uns wegen Eigenbedarfs gekündigt. Den Eigenbedarf glaube ich ihm.

Allerdings kann er noch nicht im Grundbuch stehen, da letzte Woche noch Interessenten hier waren und der Makler ursprünglich weitere Termine geplant hatte. Die hat er Anfang dieser Woche abgesagt, da das Haus verkauft sei.

Ist so eine Kündigung wirksam ?

Viele Grüße

Rolf

...zur Frage

Kündigung wegen Eigenbedarf - nach 16 Monaten als Mieter- wann muss man raus?

Hab mal eine Frage wegen Eigenbedarfskündigung. Freunde von mir (Familie mit zwei Kindern) sind vor 16 Monaten in ein Haus gezogen und erhielten nun den Hinweis, dass sie bitte ausziehen sollen, weil die Tochter der Vermieter ein Baby bekommen hat und mit ihrem Freund in dieses Haus ziehen will. Dazu kaufen die Tochter und Freund das Haus den Eltern ab um noch eine andere Schwester auszuzahlen. Ist das überhaupt Eigenbedarf? Es ist ja nicht für die Vermieter selbst! Hat man Chancen, noch über ein Jahr in dem Haus wohnen bleiben zu können? (Hausbau ist nun druch meine Freunde geplant - dauert aber noch!)

...zur Frage

Räumungsklage Bitte hilfe

Hallo an alle. Der vermieter von meine freundin hatte sie gekündigt wegen eigenbedarf zum 31.12.2012! Aber sie hat auch schon eine neue wohnung gefunden erst aber zum 31.03.2013. Der Anwalt von Mieterschutzverein hatte auch einen brief geschrieben an deren anwalt ob es in ordnung wäre das sie zum 31.03.2013 auszieht. Trotztem haben wir oder sie keinen antwort vom vermieter erhalten sondern gestern eineRäumungsklage. Meine frage ist sie möchte ja ausziehen sie sagt ja nicht nein aber erst zum 31.03.2013. Was kann mann da machen ? muss mann trotzdem gerichtskosten zahlen obwohl mann auszieht und eine neue wohnung hat? Und sie hat immer ihre miete bezahlt.

...zur Frage

Hauskauf, Kündigung der Einliegerwohnung

Eine Frage an die Vermieter oder Mietrechtsexperten:

Meine Tochter hat ein Haus leerstehendes Haus mit einer vermieteten Einliegerwohnung gekauft und möchte diese allerdings selbst nutzen.

Der Mieter bewohnt diese Wohnung seit 20 Jahren und eine Kündigung seitens des Vorbesitzers wurde nicht ausgesprochen, da das Haus durch ihn bewacht wurde.

Nun meine Frage: Mit welcher Kündigungszeit muss meine Tochter rechnen, wenn sie nun eine Kündigung wegen Eigenbedarf ausspricht?

Und damit nicht von einem bestimmten User geschrieben wird, wo die Finanzfrage steckt ;-)) frage ich nun:

:Darf meine Tochter während der Kündigungszeit die Miete erhöhen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?