Kündigung schreiben?

3 Antworten

eindeutig kündigen lassen...

  1. krank machen

2. Gespräch suchen mit Arbeitgeber...

3.wenn das nix bringt wieder krank machen..

oder eben Aufhebungsvertrag machen.. Summe sollte aber so hoch sein im Vertrag... das du die 3monatige Sperre plus die Abgaben... die darin anfallen...Krankenkasse etc.. abdecken kannst...

ich denke spätestens dann wird fast jeder Arbeitgeber einlenken...

niemals selber kündigen...

hatte vergessen Punkt 4... kannst mit deinem Arbeitgeber sprechen, das er dir bestätigt, das deine Stelle aus bretriebswirtschaftler Sicht sowieso weg gefallen wäre, und das dem Arbeitamt melden... kenne jemanden.. der da keine Sperre bekomme hatte nach Prüfung des Arbeitsamtes...

0

Ich habe schon Anderthalb Woche Krank geschrieben mein Arbeitgeber hat was auf gutes geändert aber wieder meine Arbeitsstunden sind nicht regelmäßig das heißt bin wieder nicht zufrieden

1

Dann bist du ab Tag X Arbeitslos.

Deine Gründe, warum du kündigen willst gehen niemanden etwas an und brauchst du auch in der Kündigung nicht zu erwähnen.

Durch die Eigenkündigung hast du für 12 Wochen keinen Anspruch auf ALG1 auch deine KK mußt du selber tragen. Das heißt, du solltest mindestens 5 Monatsgehälter Rücklagen haben um das zu Kompensieren, denn auch ALG2 steht dir in der Zeit nicht zu, bzw ggf. nur als Darlehen. .

Wenn du danach in eine Staatliche Abhängigkeit fällst(ALG1,ALG2) dann sollte die Kündigung gut überlegt sein.

Warum denkst du nicht Alternativ über eine Stundenreduzierung, Teilzeitstelle nach.

Grundsätzlich arbeite ich Teilzeit

0
@Heligyan

Dann mußt du dir nur vor Kündigung eine Frage stellen. Wovon willst du deinen Lebensunterhalt bestreiten, wenn du kündigst, welche Optionen hast du?

0
Was wird passieren wenn ich bei der Arbeit kündigung schreibe

dann endet Dein Arbeitsverhältnis zum Zeitpunkt X.

Desweiteren, wirst Du seitens des AA eine 12-wöchige ALG-I-Sperre respektive eine ALG II-Sanktion erhalten, soweit Du nicht nahtlos einen neuen Arbeitgeber vorzuweisen hast.

Was möchtest Du wissen?