Kündigung des möbl Zimmers

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja so ist das im Leben - jeder ist für sich alleine verantwortlich !!

Deine Story verstehe, wer es mag. Definitiv ist allerdings, dass du schon alleine dich um deine Zukunft und damit auch um deine Wohnung kümmern musst. Bis zum 31.01.2013 sind noch ein paar Tage Zeit und mit Hilfe vom Sozialamt oder auch entsprechender anderer Organisationen sollte es dir gelingen eine Unterkunft zu finden.

Zumindest darf und kann dir dein Vermieter fristgemäß kündigen( das scheint wohl mittlerweile erfolgt zu sein), besonders dann:

Wenn die Wohnung, in der Regel ein möbliertes Zimmer, ein Teil der vom Vermieter selbst bewohnten Wohnung ist, und es sich dem Mieter um eine allein stehende Person (also keine Familie) handelt, gibt es bei Beendigung des Mietverhältnisses keinen Mieterschutz § 549 Abs 2 Nr. 2 BGB.

Die Kündigung ist spätestens am 15. eines Monats zum Ablauf dieses Monats zulässig. ( § 573 c Abs 3 BGB).

Zitat http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/k2_kuend/k_untermiet.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest mit deiner Vermieterin reden. Vielleicht ist eine Verlängerung möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FRAGE kannn man mich ab 1.02.2012 auf die Straße setzen.

Hab die Frage schon mal in einem anderen Forum gelesen und auch beantwortet.

Aber noch mal:

Zimmer voll möbliert nur von Dir allein gemietet innerhalb der Wohnung der Vermieterin?

Dann kann Dir auch ohne jede Angabe von Gründen gekündigt werden.

Was hat die Vermieterin für sich selbst als Kündigungsfrist in den Vertrag geschrieben?

Wer hat Dir gekündigt bzw. die Kündigung original unterschrieben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?