Kündigung bei Mietvertrag (unbefristet mit festgesetztem datum)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist eine Mindestmietdauer gewünscht und vereinbart. Vor dem vereinbarten Datum ist eine ordentliche Kündigung nicht möglich. Danach läuft es wie bei "normalen" Mietverträgen auch.

Die ordentliche Kündigung ist jedoch erstmals zum … zulässig.

Das ist ein beidseitiger Kündigungsausschluss. Du kannst jederzeit unter Einhaltung der üblichen Frist zu dem genannten Datum kündigen, der Mietvertrag endet dann an dem vorgenannten Datum.

Wenn du ansonsten noch konkrete Fragen hast, solltest du sie auch konkret stellen, damit man sie konkret beantworten kann.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Müsste dann aber nicht beidseitig da stehen ?
Habe doch meine Frage konkret gestellt. Habe nur die Zahlen nicht zur Hand !

0
@Jessi0503

"Wie kann man das deuten" finde ich nicht sehr konkret.

Wenn etwas nicht ausdrücklich nur für eine Partei gelten soll, gilt es in aller Regel für beide Parteien. Eine beidseitige Geltung ist also sozusagen die Regelannahme.

1

Was möchtest Du wissen?