Kündigung auf Grund 545 bgb?

2 Antworten

Wurde denn der Vertrag in 2017 mit einer Befristung abgeschlossen?

Reden wir von einer Wohnung oder von gewerblichen Räumen?

Womit wird ( bei Wohnraum ) ansonsten die jetzige Kündigung begründet?

Der Vertrag ist auf unbesstimte Zeit abgeschlossen.Es geht es um eine Wohnung.Die Kündigung ist nicht begründet.

0
@Mirsada

Dann ist die Kündigung auch nicht wirksam.

Eine Wohnung kann ausschließlich mit triftigem Grund gekündigt werden.

https://mieterengel.de/vermieterkuendigung/

Gründe für die ordentliche Kündigung des Vermieters

Vermieter können den Mietvertrag unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist nur unter bestimmten Voraussetzungen kündigen. Mögliche Gründe für eine ordentliche Kündigung sind:

  • Vertragsverletzung
  • Eigenbedarf
  • Wirtschaftliche Gründe
2

Und mit welcher Begründung erfolgte die Kündigung?

Der 545 BGB bezieht sich vielleicht nur auf die Zeit nach der Kündigung.

Angesichts der so unvollständigen Fragestellung würde ich direkt mal empfehlen, einen Mieterverein aufzusuchen.

In der Kündigung steht keine Begründung.

0
@Mirsada

Dann ist die Kündigung vermutlich unwirksam, siehe Antwort von wilees.

Geht möglichst zu einem Mieterverein.

0

Was möchtest Du wissen?