Kryptowährungen verleihen, Steuerpflichtig?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann fast alles verleihen also kann man auch ein Darlehen in Kryptowährungen geben.

Wenn der Darlehensnehmer das gleiche zurück zu geben hat, wie er bekommen hat, fallen auch keine Steuern an.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

wird die Haltedauer beim Verleiher dadurch zurückgesetzt?

0
@Chrisqp1997

Nun wird es haarig. Also was ich schreibe ist keine Steuerberatung im konkreten Fall auch wenn ich Steuerberater bin. Ich schreibe das jetzt so, als würde ich einen Fachartikel schreiben, also ohne Haftung.

Meines Erachtens beeinflusst es die Haltedauer nicht, sie wird nicht unterbrochen.

Bisher kommt dieser fall in der Fachliteratur nicht vor.

1

Was möchtest Du wissen?