Krisenfest anlegen - was ist Euer Tipp für mich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sachwerte sind normalerweise gut. Gold oder sehr stabilie Währungen (Norwegen, Schweiz) aber die absolut kriesenfeste Sache gibt es nicht. Man hat früher oft gehört, dass Immobilien nicht falsch sein können. Und dann ist diese Blase auch geplatzt.

Letztendlich ist alles was spekulativ ist auch riskant und damit nicht krisensicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle Dir doch mal drei Fragen:

  • Welche Art von Krisen befürchtest Du?

  • Welches Volumen möchtest Du anlegen?

  • Welche Rendite- und Risikoerwartung hast Du?

Damit kann man überlegen, was zu tun wäre. Ansonsten gilt das Grundprinzip der Diversifikation: von allem etwas. Wenn ein Segment mal den Bach runter gehen sollte, ist das nur ein kleiner Teil des Portfolios. Wenn es um eine globale Krise geht, dann sollte man Geduld haben, denn solche Krisen erholen sich normalerweise wieder.

Man müßte eigentlich daher Deine Frage herumdrehen: was in Krisen günstig kaufen, damit es außerhalb der Krisen hohe Werte repräsentiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich nach Immobilien in Metropolen umsehen- die Mieten steigen und man hat somit einen vernünftigen Sachwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Typderfinanzen
26.05.2013, 16:54

Im Falle eines Krieges und des Platzen einer eventuell vorhandenen Immobilienblase, bringt da auch eine Immobilie in einer Metropole nichts.

Außerdem braucht man dafür auch erstmal "etwas" Kapital ...

0

Also ich würde verschiedenes machen,

a) Geldwerte auf verschiedenen Banken (auch ausl.) verteilen

b) Geld zu hause bunkern

c) in Sachwerte investieren (Aktien, Grundstück, Kapitalanlage etc)

d) Lebensmittelvorräte einkaufen (incl. Notfallausrüstung)

e) Spenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Wort krisenfest ist ein dehnbarer Begriff, der für jeden anders aussehen kann.

Krisenfest könnten sein: Tagesgeld, Festgeld, Staatsanleihen, Anleihen von Blue Chips mit sehr gutem Rating.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krise bezeichnet eine problematische, oft mit einer Zuspitzung verknüpfte Entscheidungssituation. Oft ist sie mit einer Zwickmühlensituation verbunden (egal wie man sich entscheidet - einen Nachteil hat man immer; siehe Dilemma) und/oder die Situation steht an einem Scheideweg (zum Beispiel Kubakrise: Krieg, Atomkrieg oder Frieden?).

Investiere Dein Geld also in einen Lehrgang für das Krisenmanagement. Oder schenke es Deiner Frau. Das beendet zumindest Deine aktuelle Ehekrise..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so wenig Vorgaben bist Du mit Tagesgeld sehr gut bedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel möchtest/kanst Du wielange "krisenfest" anlgen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?