Kriegen wir einen Kredit? (Hauskauf LBS-Sparkasse)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alsooooo: Das Haus in Bayern kann sehr wohl als Sicherheit genommen werden und mit einer Grundschuld belastet werden, natürlich mit Abstrichen, wenn es noch nicht fertig ist. Dadurch ist die Beleihung für das Haus in Wuppertal deutlich niedriger und Sie bekommen günstigere Zinsen. Das Einkommen von 3.000 Euro netto könnte aber zu niedrig sein. Es hängt davon ab, ob Sie und ihr Vater in zwei Haushalten leben und jeder Miete zahlen muß. Dazu kommen noch Lebenshaltungskosten, die ich nicht beurteilen kann, da sie von der Zahl der Personen im Haushalt abhängen. Dann die Frage, ob sie noch weitere Kredite haben für die monatlch Raten fällig werden etc. Alles in allem schwer zu beantworten in einem Forum. Klüger wäre es, sich einen Finanzierungfachmann vor Ort oder im Internet zu suchen und das mit dem zu besprechen.

Was ich nicht verstehe ist: Der Kaufpreis beträgt 259.000 und dann kommen noch 40.000 "Zinsen" dazu???

3

also wir leben zusammen in einem haushalt, ca. 600 euro miete, aber das fällt ja dann weg wenn wir das haus haben (doppelhaus), andere kredite haben wir keine und sonst auch keine andere belastungen...die 40.000 euro sind so festgesezt aus marklergebühr, übernahme von den zwei küchen, ein paa reperaturarbeiten und den zinsen...war nur grob geschäzt...aber wäre sowas nicht möglich, das wir den kredit bekommen, dann solange abzahlen (ca. 2 jahre) bis das haus in bayern fertig ist und mit diesem verkauf dann den kompletten kredit tilgen, falls der verkaufpreis so hoch ist?...mit der bank hatten wir schon mehrere termine...momentan wird über die kreditsumme verhandelt

0
3
@loug1991

also wir wohnen auch jetzt in wuppertal, das haus in bayern war damals nur als geldanlage/ferienhaus gedacht

0
25
@loug1991

Meiner Meinung nach müsste diese Finanzierung möglich sein. Küchen und Nebenkosten (Makler, Grunderwerbsteuer) werden zwar normalerweise nicht mitfinanziert, aber durch die Zusatzsicherheit mit dem Objekt in Bayern ist es durchaus darstellbar. Nur das mit den Zinsen habe ich immer noch nicht verstanden. Zinsen werden erst fällig, wenn man den Kredt aufgenommen hat und diese werden dann monatlich bezahlt und nicht finanziert.

0
3
@hypothekenteam

achso okey, wenn die zinsen nicht finanziert werden dann können die natürlich weg bleiben...danke für ihre hilfe!

0

LBS . Kredit

Ich habe mein Haus mit LBS finanziert. Mit 2 Bausparverträge einmal 90000€ und einmal 91000€ = 181000€ Läuft seid Nov. 2011 also ich bezahle zinsen 253,00€ und 256,00€ und sparen im Bausparvertrag 2x 75,00€. Nun bin ich aber unerwartet zu Geld gekommen und könnte die 181000€ bezahlen. Wie mache ich das am besten? Mei LBS Berater hat gesagt ich komme da nicht raus und muss bis 2021 die Zinsen bezahlen. Stimmt das ???? Ich bedanke mich für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

Hauskauf zu gleichen Grundbuchanteilen?

Wir (nicht verheiratet) möchten ein Haus kaufen und uns zu gleichen Teilen im Grundbuch eintragen lassen. Ich würde meine "Hälfte" mit Eigenkapital finanzieren, mein Lebensgefährte für seinen Teil einen Kredit aufnehmen. Gibt es eine Möglichkeit, dass ich bei der Bank gar nicht in Erscheinung trete oder muss ich immer als Haftung mit unterschreiben?

...zur Frage

Der Eigentümer ist verstorben, das Haus noch nicht abgezahlt, was passiert nun?

Hallo zusammen, bitte um eure Hilfe zu folgendem Fall:

Sandra erzählt Martina, dass ihr Nachbar Herr Müller verstorben sei. Herr Müller wohnte in einer DHH gegenüber von Sandra. Da Martina sehr großes Interesse an der DHH hat möchte Sie diese gerne kaufen, ABER Sandra erzählt ihr dass Herr Müller wohl noch eine Restschuld von ca. 100.000 € für die DHH hatte. Die Tochter und der Sohn von Herrn Müller lehnen die Erbschaft ab. Sandra erzählt Martina auch dass die Finanzierung über die LBS lief.

Meine Frage nun: 1.) Wie kann Martina nun erfahren wer der Ansprechpartner bei der LBS ist? 2.) Wer verkauft nun das Haus ? Die LBS oder wird es zwangsversteigert? 3.) Wenn die LBS das Haus verkauft...wie geht sie vor? Wird eher als Kaufpreis die Restschuld angesetzt, also ab 100.000€, oder verkauft die LBS das Haus zu marktüblichen Preisen z.B. 300.000€?

vielen Dank euch!!

...zur Frage

Wenn man zu Lebzeiten das Haus auf die Kinder überträgt, fallen da Kosten/Steuern an? Wie hoch?

Siehe Frage! Immobilienwert ca. 300.000,-- Euro.

...zur Frage

Wir haben 2011 einen Bausparvertrag bei Schwäbisch Hall (Fuchs Wohnrente) abgeschlossen, wir möchten ein Haus kaufen, wie sollen wir das finanzieren?

eingezahlt ist bei beiden ca 15 % (Zuteilung erst ab 41 %)Guthaben Zins 1% Sollzinsgebunden 2,95eff. Jahreszins 3,17  (30.000 Frau, 70.000 Mann).

Wir möchten jetzt Reihenhaus kaufen .Preis ca. 321.000 inkl. alle Nebenkosten Eigenkapital ca. 50 000. Wie sollte man das am besten finanzieren? Sollte man die Bausparverträge auflösen und alles über die Bank (z.b. Sparkasse) laufen lassen, da die Zinsen momentan sehr günstig sind?

...zur Frage

Zinssatz Wohnriester höher als Hypothekendarlehen

Hallo zusammen,

ich habe da ein Problem. Meine frau und ich haben in 2009 (rückwirkend zum Jahresanfang) bei der LBS einen Wohnriester BSV abgeschlossen. Es handelt sich um den LBS-FU6R.

Wir haben vor dieses Jahr zu Bauen od. Kaufen. Jetzt ist es natürlich so, dass aktuelle Hypothekendarlehen niedriger sind als unser Wohnriester. Der Wohnriester Zinssatz liegt bei zwischen 4,04 - 4,62%. Bei Abschluß lag der Zinssatz bei 4,5% Im Vergleich liegt ein Hypothekendarlehen aktuell bei 25 Jahren Laufzeit bei ca. 3,6%.

Zusammen haben wir ca. 11.000 EUR angespart.

Welche Möglichkeiten haben wir das eingezahlte Geld trotzdem als Eigenkapital zu verwenden, jedoch nicht den hohen Zinssatz wie oben angegeben zu bekommen.

Gibt es die Möglichkeit auf einen anderen LBS (od. auch andere Gesellschaft) Riester BSV zu wechseln, welcher einen niedrigeren Zinssatz hat? Welche Gebühren fallen dabei an?

Was geschieht mit meinem Geld, wenn ich den BSV Ruhen lasse und diesen einfach nicht mehr weiter bespare? Wann bekomme ich das Geld? Muss ich dies für ein selbstgenutzte Immobilie nutzen?

Was geschieht, wenn ich den BSV fertig anspare, das Darlehen aber nicht nutze und das Geld entnehme und zur Sondertilgung meiner Immobilie nutze? Würde das mit Riester BSV funktionieren?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

Gruß Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?