Kreditversicherung kündigen

2 Antworten

Es besteht keine Verpflichtung die Versicherung abzuschliessen, aber sie könnte trotzdem Vertragsbestandteil geworden sein.

Z. B. könnte es so sein, das wegen der Versicherung der Zinssatz günstiger ist (wegen des geringeren Risikos).

Ansprechnpartner für alles ist die Bank.

Es ist gut, dass es eine Kreditversicherung gibt. Falls mal was passiert ist zumindest an dieser Front ruhe !

DSL-Anbieterwechsel: Auftragsstornierung bei neuem Anbieter

Hallo,

ich werde gerade zwischen zwei DSL-Anbietern aufgerieben und weiß nicht, was ich tun soll:

Bin seit Mai 2008 Kunde bei 1+1, der Vertrag läuft nächsten Monat aus. AM 1.3.10 habe ich einen Auftrag bei Vodafone unterschrieben, weil die Konditionen dort deutlich günstiger waren. Vodafone hat in meinem Namen den Vertrag bei 1+1 fristgerecht geköndigt. Daraufhin hat 1+1 mir ein sehr attraktives Angebot gemacht, dass ich auch angenommen habe. Auf Rückfrage, was ich denn mit dem unterschriebenen Auftrag bei Vodafone mache sagte mir 1+1, das sei kein Problem, den werden sie stornieren. Haben sie aber nicht gemacht, und nach erneuter Rückfrage sagte man mir, ich müsse selbst stornieren. Habe also bei Vodafone storniert, allerdings sechs Wochen nach Auftragsabschluss. Telefonisch sagte man mir bei Vodafone, dass die Stornierung wahrscheinlich nicht durchgehen würde. 1+1 aber erklärte, die müssen stornieren, weil ja noch kein Auftrag zustande gekommen ist und sie auch die Leitung nicht freigeben. Im Sinne von, "Wofür will Vodafone denn Geld berechnen, wenn sie keinen Leistungen erbringen können?" Hat jemand einen Rat? Bitte? Ich fürchte, ich werde mit zwei Verträgen enden, was ich natürlich nicht will.

Danke im Voraus und Gruß sam

...zur Frage

Riester-Vertrag wegen Bauvorhaben wechseln?

Hallo, ich habe einen fondsgebundenen Riester-Vetrag (DWS Toprente Dynamic) 2007 abgeschlossen und zahle seitdem in den Vertrag ein. Ich bin am überlegen, ob ich mir in ein paar Jahren eine Immobilie zulegen werde. Dies ist allerdings noch nicht sicher. Was würdet Ihr in diesem Fall mit Eurem Riester-Vertrag machen?

1.Soll ich weiterhin bis zur Rente in den fondsgebundenen Riester-Vertrag einzahlen, auch wenn ich eine Immobilie erwerben sollte? 2.Alternativ könnte ich so lange in den fondsgebundenen Riester-Vertrag einzahlen bis ich sicher weiß, dass ich eine Immobilie erwerben möchte und dann in einen Bau-Riester wechseln und den fondsgebundenen Riester-Vertrag beitragsfrei stelle? 3.Oder sollte ich direkt einen Bausparvertrag-Riester abschließen und den fondsgebunden Riester-Vertrag beitragsfrei stellen oder doch das bereits angesparte Kapital aus dem fondsgebundenen Riester-Vertrags in den Bausparvertrag-Riester übernehmen und daher den bisherigen Riester-Vertrag kündigen, auch wenn ich jetzt noch nicht definitiv weiß, ob ich wirklich eine Immobilie kaufe? 4.Oder gibt es noch eine bessere Alternative? Ich bin auf Eure Meinungen gespannt, da ich mir nicht sicher bin und einfach eine Expertenmeinung dazu benötige. Mir geht es erst mal grundsätzlich um die Produktkategorie (fondsgebundenen Riester, Bausparvertrag-Riester, Wohnriester, etc.).

Was würdet Ihr tun?

...zur Frage

Vertrag gekündigt und läuft trotzdem weiter - was tun?

Hallo, etwas längere "Geschichte". Mein Onkel hat im Jahr 2014 über den Namen meiner Mutter einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen (mit ihrer Zustimmung).

Im Jahr 2016 hat er ihn gekündigt und die Kündigung hingeschickt. Jetzt wurde meiner Mutter aber eine hohe Summe abgebucht. Daraufhin habe ich dort angerufen und gefragt warum die Summe diesmal so hoch ist. Der Mann beim Servicecenter meinte dass meine Mutter 4 Verträge bei dem Anbieter hat.

Einmal DSL und 3 Mobilfunkverträge ( einer von meinem Bruder, von mir und der dritte wohl noch von meinem Onkel, den er ja schon gekündigt hatte). Der Mann sagte mir, dass von der Mobilfunknummer meines Onkels irgendwelche Internetpakete bestellt wurden im Wert von 50 € und der Vertrag immer noch läuft und nie gekündigt wurde.

Wir fragten meinen Onkel doch der versicherte uns, das er den Vertrag gekündigt hat. Wir fanden ebenfalls noch den Bestätigungsbrief vom letzten Jahr.

Wie kann also die Summe zustande kommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?