Kreditkarten: wer zahlt wieviel für den "Dienst"?

2 Antworten

Das kommt darauf an. Es wechselt sowohl von Karte zu Karte, wie von 'Branche zu Branche.

Beim Bargeldservice zahlt der Kunde, bei den Einkäufen sind die Gebühren die die Unternehmen zahlen müssen von 1,0 bis über 5 % gestaffelt.

Was soll denn das - wenn das Konto leer ist, hat sie wohl mehr ausgegeben als rein kommt. Dann muß sie entweder einen Kredit aufnehmen oder wenn dies ihr ständiges Problem ist, sparsamer leben oder effektiver Arbeiten!

Was möchtest Du wissen?