Kreditkarte und Immobilienfinanzierung?

7 Antworten

Im Rahmen der Bonitätsprüfung will die Bank wissen, was alles an Verpflichtungen vorhanden ist.

Dabei lässt sie sich i.d.R. auch Kontoauszüge des Gehaltskontos oder weiterer Girokonten vorlegen.

Die Kreditkartenauszüge sind hier grundsätzlich irrelevant, weil das Kreditkartenkonto ja lediglich die entprechenden Belastungen temporär sammelt, dann auf dem (Referenz-)Girokonto als Belastung in einem Betrag entsprechend ausgleicht und damit auf dem Kontoauszug erkennbar ist.

Ich würde hinterfragen ob der Kredit/Finanzierung bei der Hausbank das optimale Modell ist um die Wunschimmobilie zu realisieren und zu finanzieren.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Die Hausbank ist nicht die einzige Station die wir uns anschauen werden, klar schauen wir uns noch andere Banken an.

0
@Slizer88

Dann achte aber bitte darauf, dass die jeweils angesprochene Bank bei der Schufa nur eine sog. Konditionenanfrage und keine Kreditanfrage macht, sonst summieren sich dort die Kreditwünsche auf das Zig-fache.

1

Das kommt auf die Bank an. Einige Banken wollen durchaus einen Auszug sehen, um sicher zu gehen, dass da nicht noch größere offene Salden sind.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Wollen das die Sparkassen?

0

Was möchtest Du wissen?