Kredit als Schüler?

4 Antworten

das Einkommen in der Ausbildung das reicht abzüglich Miete und allen anderen kosten locker um einen Kredit abzuzahlen.

Das mag vielleicht in Deiner sorry - aber hart und deutlich gesagt - "Kleinmädchenvorstellung" so sein - aber sicherlich nicht in den Augen eines Kreditinstitutes. Um einen Kredit zu bekommen müsstest Du mindestens deutlich über dem Pfändungsfreibetrag verdienen .... sprich netto 1179,99 Euro + die monatliche Kreditrate.

Also das mit dem Kredit wird ganz sicherlich nichts.

Suche Dir bitte eine Wohnung / ein WG-Zimmer in der Nähe Deiner Ausbildungsstätte, dann benötigst Du auch kein Auto.

Wenn die Hausbank (ohne Bürgen) nein sagt, frag zur Not mal deinen Arbeitgeber. In einem etwas größeren Familienbetrieb ist da viel möglich. Kleine Firmen haben oft selbst nicht viel Geld übrig, aber vielleicht reicht es ja für eine Ausfallbürgschaft (wenn die Bank sich darauf einlässt). Größere Firmen haben in der Regel recht starre Richtlinien, die so etwas schwierig macht, wenn es dafür keine vorgesehenen Wege gibt.

In welcher Ausbildung bekommt man soviel Geld?

Was möchtest Du wissen?