Kredit ändern nach Trennung?

2 Antworten

Hallo erstmal, ich lebe und arbeite in Österreich als Allfinanzdienstleister... Mir sind in den letzten Jahren vermehrt "Problemfälle" untergekommen... Kenne natürlich keine Details oder Fakten...

Im Grunde ist es kein Problem, bei der bank anfragen, natürlich muss man zu einem Notar, wegen dem Grundbucheintrag... Lediglich der Grundbucheintrag wird etwas kosten... Zwischen 150-300 für den Notar...

Interessant wird es dann eher, wenn die ex Rückforderungen stellt... Am besten privat ausmachen, nen vertrag aufsetzten, die alle Beteiligten unterzeichnen. Und sonst ab zum notar, damit er vertraglich hilft.

Ich würde mir aber auch gleich die option einer Umschichtung offen halten... Ganz neuer Vertrag, natürlich bei einer anderen bank... Im Moment herrscht eine absolute Niedrigzinsphase, die zahlt sich, auch wenn eine Umschichtung gewisse Kosten birgt, durchaus aus... geht dann aber schon sehr ins Detail und ist unmöglich dies ohne jetzigen kreditvertrag näher zu erörtern... Beim Zinssatz kommt es auf die laufzeit, den alten Zinssatz und die Rechnung (was ist die Immobilie wert und wie hoch ist die finanzierungssumme) an. Und die haushaltsrechnung, also lohn bzw löhne minus fixausgaben und lebenserhaltungskosten, dienen dazu, dass sich banken errechnen ob ein solcher kredit leistbar ist und das monatliche Haushaltsbudget wohl ausreichend ist.... damit wird eine zu oder absage erteilt

Außerdem kommt man von zessionierten Verträgen raus, die meist überteuert und bzw oder nicht notwendig wären. Tipp: eine Ablebensversicherung reicht...

Lg Silke

Eine Hypothek kann man nur unter hohen Kosten vorzeitig kündigen - die Bank verlangt einen Zinsschaden in der Höhe der entgangenen Zinsen bis zum Ende der Laufzeit. Dann bedarf es außerdem eines neuen Kredits mit Gebühren etc.

Also : die Ex kann sich nicht mit Null Euro aus dem Vertrag verabschieden. Es ist ein Rechenspiel: Verkauf ihres Anteils an der Immobilie gegen Verrechnung der zusätzlichen Kosten und Gebühren, da verliert sie sehr viel.

Der Plan der beiden ist ja dass der Vater mit seiner Rente in die Finanzierung geht und mein Partner dann reingeht an ihrer Stelle. Aber dass funktioniert ja nicht sehe ich das richtig?

0

Zunächst einmal mit der Bank reden, mal sehen wie flexibel die sind

0
@qtbasket

Die Bank benötigt den Bescheid dass Rente beantragt wurde. Aber ich denke nicht, dass das mit nem Rentner und ihm in der Finanzierung durchgeht. Die Bank will immer wiedergesagten anderes, daher meine Frage

0

Was möchtest Du wissen?