Krankschreibung benötigt ?

1 Antwort

Um zu beweisen, dass Du nicht vermittelbar bist, musst Du Dich weiterhin krankschreiben lassen, bis die Rentensache geklärt ist.

1

Vielen Dank . Das AA hat mich als nicht mehr vermittelbar eingestuft .

1

Wie viel Elterngeld nach Bezug von ALG1?

Ich beziehe ALG 1 noch bis Juli und bekomme nun Ende August oder Anfang September ein Kind. Da ich nicht annehme vorher eine Stelle zu finden (als Schwangere) meine Frage: Bekomme ich dann nur die 300€ Elterngeld? LG

...zur Frage

Guten Tag, Ich beziehe Krankengeld. Jetzt wurde eine BU-Rente beantragt. Darf die KV davon KV- und PV-Beiträge abziehen?

Guten Tag

Seit mehr als einem Jahr beziehe ich Krankengeld.

Über die "Bayerische Versorgungskammer" bin ich zusatzversichert und habe eine BU-Rente beantragt.

Die Krankenkasse (BKK) bei der ich vor der Erkrankung pflichversichert war (jetziger Staus unbekannt) möchte KV- und PV-Beiträge abziehen.

Darf sie das? und wenn ja, in welcher Höhe? Mir kam mal zu Ohren, das die BU-Rente nicht für Abzüge herangezogen werden kann.

Herzlichen Dank für die Antwort.

...zur Frage

Habe ich ein Anrecht auf Auszahlung von Resturlaubstagen, wenn der Chef den Arbeitsvertag auslaufen lässt, ich aber bis über Vertragende arbeitsunfähig bin?

Hallo, ich bin nun schon eine Weile Arbeitsunfähig und beziehe Krankengeld. Nun läuft mein Arbeitsvertrag zum Monatsende aus und der Chef hat sich dazu entschieden ihn nicht zu verlängern. Es besteht jedoch noch Resturlaub, den ich aufgrund der Krankschreibung (die bis nach Vertragsende läuft) nicht werde nehmen können. Muss der Chef mir den Resturlaub auszahlen oder in anderer Art vergüten?

...zur Frage

Krankengeld trotz Rente neben Gehalt vom AG?

Ich bin 66 Jahre alt, beziehe meine kleine Rente und bin weiterhin seit 15 Jahren beim gleichen AG mit unbefristetem Arbeitsvertrag tätig. Nun bin ich schwer an Depressionen erkrankt und muss wahrscheinlich längere Zeit in Behandlung. Muss die Krankenkasse mir trotzdem das anteilige Krankengeld zahlen?

...zur Frage

Anfrage wegen Krankengeld und EU- Rente

Bin seit Wochen krank und bekomme jetzt 70 % vom letzten Lohn. Da es mir schlecht geht, habe ich EU- Rente beantragt und glaube auch, dass sie genehmigt wird für 1 Jahr. Da ich relativ viel verdient habe bekomme ich gutes Krankengeld. Aber es wurde jetzt in den Öffentlichen Medien oft davon berichtet, dass jetzt die durchschnittlliche EU- Rente bei ca. 600 € liegen soll - vergangenes Jahr noch 760 €. Wird dann meine Rente mit dem gezahlten Krankengeld verrechnet, bzw. muss ich Krankengel zurück zahlen? Weiß das jemand? Danke für Hilfe

...zur Frage

Krankengeld bei Nichtantritt neuer Arbeitstelle, vorher familienversichert?

Ich habe am 16.02.18 einen Teilzeitarbeitsvertrag mit 20 Wochenstunden abgeschlossen. Am 26.02.18 hatte ich einen schweren Unfall mit Krankenhausaufenthalt und nachfolgender Reha bis 18.04.18. Jetzt bin ich weiterhin arbeitsunfähig. Ich habe kein Einkommen seit Januar 2018 z.zt. bin ich familienversichert. Die Sozialarbeiterin in der Reha sagte ich habe Anspruch auf Krankengeld und Übergangsgeld für die Reha, obwohl ich die Stelle nicht antreten konnte und die Krankheit wird sich auch noch weiter hinziehen. Ich bin verunsichert, was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?