Krankschreibung benötigt ?

1 Antwort

Um zu beweisen, dass Du nicht vermittelbar bist, musst Du Dich weiterhin krankschreiben lassen, bis die Rentensache geklärt ist.

Vielen Dank . Das AA hat mich als nicht mehr vermittelbar eingestuft .

1

Krankengeld währed Kur?

Hallo,

ich habe eine Kur bewilligt bekommen und beziehe momentan Krankengeld. Bekomme ich während meines Kuraufenthaltes weiterhin Krankengeld und muss ich für den Aufenthalt zuzahlen?

...zur Frage

alg1 bezug trotz antrag auf erwerbsminderungsrente und krankschreibung?

Hallo, bin seit einem halben Jahr ausgesteuert und beziehe Alg1. Seit 2 Wochen bin ich krank geschrieben und möchte einen Antrag auf Erwerbsminderungs-Rente stellen. Bekomme ich weiterhin Alg1, wenn ich krank bin oder muss ich mich gesund schreiben lassen, damit ich verfügbar bin, obwohl ich nicht dazu in der Lage bin. Gruß Steinboeckchen

...zur Frage

Krankenkasse und medizinischer Dienst der KK halten AN für gesund, kann dieser widersprechen?

Wir haben einen Langzeitkranken im Betrieb- dieser hat nun angerufen, daß die KK und der MDK die Krankschreibung per 21.8.13 für erledigt hält. Der Mitarbeiter fühlt sich aber noch krank und weiß nun nicht weiter. Hatte so einen Fall auch noch nicht, die Frage ist, kann man dagegen widersprechen? Oder bleibt nur der Arbeitsbeginn als Ausweg bzw. Kündigung durch den AN?

...zur Frage

Möchte EU Rentenantrag stellen-verfällt Anspruch auf ALG1

Ich bin seit 05.02.2012 wegen chronischen Schmerzen krank geschrieben und wurde zum 01.10.12 gekündigt.meine Krankschreibung läuft zum 05.06.13 aus.Was nun..mir steht zwar ALG1 zu,aber ich kann definitiv noch nicht arbeiten.Wenn ich jetzt einen EU Rentenantrag stelle bekomme ich bis zur Bewilligung noch ALG1.Die Sorge was wird macht mich noch mehr krank.Wo kann ich Hilfe erhalten.Dankeschön Vorab für euer Interesse und antworten

...zur Frage

Krankschreibung oder Rente beantragen

Ich werde im November 2013 63 Jahre alt und bin 70 % Schwerbeschädigt. Ursprünglich wollte ich im Dezember 2013 ohne Abzüge mit 63 in Rente gehen. Nun bin ich wegen einer Krebserkrankung seit März 2013 arbeitsunfähig und weiterhin krankgeschrieben. Was ist für mich günstiger, weiter Krankengeld beziehen und nach der Gesundschreibung Rente beantragen oder schon während der Krankschreibung Rente beantragen auch wenn ich noch weiterhin krank bin?

...zur Frage

Zählt eine Befundangabe als Krankschreibung oder ist die AU aussagekräftig?

Ich bin seit März 2016 krankgeschrieben. Diagn.: Hüft-TEP re. Das war die Diagnose während meiner gesamten AU-Zeit!!!

Zählt eine Aussage im Bericht der ReHa-Klinik (LWS Beschwerden durch Rückenlage beim Schlafen!) als Krankschreibung?? Man will mir deshalb das Krankengeld kürzen, da ich vor der Hüft-Krankschreibung einmal wegen LWS-Beschwerden krank geschrieben war. und die Zeit deshalb 2 Wo früher beendet ist. Meine Frage: Ist das rechtens???

Mit freundlichen Grüßen

Andrea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?