Krankgeschrieben und vom Chef in der Stadt beim Einkaufen erwischt. Ist das ein Kündigungsgrund?

2 Antworten

Natürlich darf man das wichtigste zum Leben udn die Medikamente besorgen.

Es ist also ein Unterschied, ob man ganz normal beim Einkaufen gesehen wird, oder im Biergarten bzw. in einer Nobelboutique.

Frische Luft tut der Gesundheit gut. Natürlich darfst Du einkaufen gehen. Du solltest Dir keine Gedanken darüber machen. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?