Krankenzusatzversicherungen - sind da auch Altersrückstellungen wichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Altersrückstellung bei einer Zusatzversicherung wird nicht von allen Krankenversicherern angeboten.

Wichtig ist wohl, dass bei diesem Produkt und einem Wechsel des Versicherers keine Mitnahme der Altersrückstellung möglich ist. Das sollte man bei Abschluss, der immer mit einem Mehrbeitrag verbunden ist, wohl überlegen. Wechselt man nämlich, ist der dieser Anteil verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Es kommt vor allem auf die Art der Zusatzversicherung an.

Bei der Krankenhauszusatzversicherung: ja. Denn sonst kann es gut passieren, dass die Versicherung im Alter nicht mehr bezahlbar ist.

Bei Zähnen oder Brillen ist es egal, weil die Leistungen kaum altersabhängig sind.

Was wenige wissen: Bei Versicherungen ohne ARü ist der Versicherer frei in der Verwendung von Überschüssen und kann daher mehr dran verdienen. Das ist der Hauptgrund, warum das zunimmt.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?