Krankenversicherungsbeiträge als Student von der Steuer absetzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. ES gibt in der Steuererklärung im Prinzip nur zwei Punkte um die Krankenversicherungsbeiträge abzuziehen. Entweder die, die vom Arbeitgeber als Lohnabzug einbehalten werden udn dann die, die man freiwillig, also selbst bezahlt.

2. Wer den Beitrag an die studentische KV zahlt, überweist selbst, das ist steuerlich ein freiwilliger Beitrag.

Übrigens führen Krankenversicherungsbeiträge (Vorsorgeaufwendungen) nicht zu einem Verlust, oder erhöhen den Verlust. Das gilt nur für Werbungskosten, oder Betriebsausgaben.

Was möchtest Du wissen?