Krankenversicherung in Deutschland Soldat Brite

2 Antworten

Seit wann exsoldat?

Wenn er aus dem Dienst ausgeschieden ist, so ist er ab dann allein für sich verantwortlich.Er wird sich eine Arbeit suchen müssen, oder aber ALG II beantragen.

Die Briten haben für ihn mit Sicherheit keine Arbeitslosenversicherungsbeiträge abgeführt. Die Arbeitsagenntur kann aber bestimmt prüfen, ob er in GB ansprüche hätte udn unter gewissen Umständen kann man die wohl auch hier/nach hier auszahlen.

Mir stellt sich zuerst einmal die Frage, wieso ein arbeitsloser Brite sich in Deutschland aufhält. Hat er hier keinen Wohnsitz, dann steht ihm erst einmal gar nichts zu. Meldet er sich in Deutschland arbeitssuchend, dann kann er Antrag auf ALG 1 stellen, ob ihm das jedoch gewährt wird, ist jedoch offen. Nur wenn er in UK eine ähnliche Ersatzleistung bekommen würde, können diese Ausprüche nach Deutschland übertragen werden. Dann wäre auch die Frage der Krankenversicherung geklärt. Da in Deutschland die Krankenversicherungspflicht gilt, müßte er entweder bei seiner Meldung in Deutschland sich bereits selbst versichern oder er ist noch in UK krankenversichert und diese gilt auch in Deutschland.

Er ist noch nicht arbeitslos, aber hier in Deutschland bei der britischen Armee stationiert. Scheidet in knapp einem Jahr im Alter von 55 Jahren aus. Dann bekommt er eine Teilrente von der Armee . In UK ist er über NHS wie alle anderen versichert. Diese tritt aber nicht im Ausland (Deutschland) ein. Da wir hier Eigentum besitzen, möchte er gerne weiter in Deutschland bleiben. Eine gesetzliche Krankenkasse würde ihn im Alter von 55 Jahren nicht freiwillig versichern, soweit mir bekannt ist. Was aber, wenn er hier keinen Job über 450€ findet, eine private krankenversicherung ist einfach zu teuer,

0

Witwenrente aus dem Ausland-Krankenversicherung?

Ich bin Deutsche und habe die letzten 13 Jahre in den USA gelebt. Ich bin nun wieder nach Deutschland zurueckgekehrt da mein Mann verstorben ist. Ich beziehe Witwenrente aus den USA und habe einen 4-Jaehrigen Sohn. Wie kann ich mich in Deutschland kranken-versichern lassen and wie errechnet sich der Beitrahssatz fuer mich und meinen Sohn?

Vielen Dank.

B.B.

...zur Frage

Für was muss ein Ehepartner aufkommen (arbeitslos)?

Hallo,
Für was muss ein Ehepartner (erwerbstätig) alles aufkommen, wenn der andere Ehepartner arbeitslos ist und mittlerweile kein Arbeitslosengeld I mehr bekommen kann - also in der Zwischenzeit keinen Job gefunden hat?
Geht es hierbei dann rein um die Kosten für Lebensmittel, Putzmittel, Kleidung und entpsprechende Güter oder sind gehören da auch Dinge wie die Krankenversicherung rein? (da im Kontext der Frage der erwerbstätige Ehepartner Soldat ist, unterliegt er der freien Heilfürsorge und bringt somit keine Versicherung mit in die Ehe, in die der Ehepartner aufgenommen werden könnte).
Für was genau also muss ein Ehepartner im Falle der Arbeitslosigkeit seines Ehepartners aufkommen?

...zur Frage

Day-Trader....Einkommenssteuererklärung... Krankenversicherung

Wenn ich als Day- Trader hauptberuflich in Deutschland (dort auch Wohnsitz) bei einem deutschen Broker handle, so wird Kirchensteuer und Kapitalertragssteuer automatisch, seit 2015, bei jedem Trade abgeführt, so dass die Einkommenssteuererklärung hinfällig wird, wenn ich keine weiteren Einkommen habe. Liege ich da richtig?

Wenn ich mich dann bei einer gesetzlichen Krankenversicherung krankenversichern möchte, reicht dann als Nachweis meiner Kapitalerträge die jährliche Aufstellung des oder der Broker ( Bank) aus? Die bekomme ich aber erst am Jahresende! Taxiert dann die Krankenversicherung für das laufende Jahr die Beiträge und muss ich dann entsprechend bei höheren Kapitalertägen nachzahlen bzw. bekomme ich etwas zurückerstattet? Ich war im Ausland gesetzlich krankenversichert und komme nach Deutschland zurück) Danke für die Antworten

...zur Frage

Ausländer ist nicht krankenversichert – Angabe der Krankenversicherung im Arbeitsvertrag des Minijobs?

Sehr geehrte Community von finanzfrage,

ein Ausländer kommt von außerhalb der EU zum Studium nach Deutschland. Während des Aufenthalts ist er nur über eine internationale Reisekrankenversicherung geschützt. Das akzeptiert die Ausländerbehörde so.

Die Reise-Krankenversicherung läuft ab. Der Ausländer erneuert sie nicht. -> Heiratet in Deutschland und beantragt ein entsprechende Visum.

Eine Prüfung des Krankenversicherungsschutzes findet bei der Vergabe des neuen Visums nicht statt.

Der Ausländer verbringt ca. 20 Monate ohne Krankenversicherungsschutz in Deutschland.

Dann nimmt er einen Minijob (geringfügige Beschäftigung) auf.

Im Arbeitsvertrag des Minijobs wird nun nach dem Namen der Krankenversicherung und einer Kopie der Gesundheitskarte gefragt.

Es liegt lediglich eine Sozialversicherungsnummer vor.

Der Ausländer möchte die entfallenen Beiträge zur Krankenversicherung zurückzahlen und möglichst sofort einer Kasse beitreten, um die Unterlagen bei seinem Arbeitgeber vollständig einreichen zu können.

Nun meine Fragen zum Thema:

  1. An wen soll er sich zunächst wenden?
  2. Wie kann er sich bei einer neuen Kasse anmelden?
  3. Was soll er dem Arbeitgeber mitteilen?
  4. Braucht der Arbeitgeber nur die Sozialversicherungsnummer oder kommt es möglicherweise zu Schwierigkeiten, wenn keine Gesundheitskarte und kein Name der Krankenkasse vorliegt?

vielen Dank im Voraus für jede hilfreiche Antwort und beste Grüße

...zur Frage

Krankenversicherung für Alg II -Empfänger bei Bedarfsgemeinschaft wird für Partner nicht bezahlt?

Hallo, ich bin Alg II -Empfänger (Elternzeit), und mein Freund arbeitet seit Dezember auch nicht mehr. Da er nur paar Monate arbeiten konnte,bekommt er kein Arbeitslosengeld I, sondern wir sind ein sog. Bedarfgemeinschaft, und somit beziehen wir beide Arbeitslosengeld II. Die Krankenversicherung wird aber von Arge nur für mich übernommen, für meinen Freund nicht. Ist es richtig so? Ich lese überall, wer ALG II bekommt wird durch Arge Krankenversichert. Oder übernehmen die nur für 1 Person die KV? Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?